Schleppschuhverteiler Starrmax

Der Schleppschuhverteiler zeichnet sich durch seine durchdachte Konstruktion aus. Das Hauptmerkmal ist Kohli's Schleppschuh, welcher über runde und zusätzlich versteifte Federstäbe auf den Boden aufgedrück wird. Mit ihm wird eine Gülleablegung unter der Pflanze erreicht. Die Form der Federstäbe ermöglichen Kurvenfahrten, ohne dass der Schuh oder die Federstäbe beschädigt werden.

Die Ausbringschläuche werden mit Haltern geführt, wodurch Beschädigungen beim Klappen vermieden werden. Die Klappung erfolgt kompakt nach vorne links und rechts am Fasskörper entlang.

Die Fasssteuerung ST2015 wurde auf den Starrmax abgestimmt. Über sie werden Fass, Schleppschschuhverteiler und Durchflussmengenmessgerät gesteuert. Eine einfache und robuste Bedieneinheit standen bei der Entwicklung im Vordergund. Dadurch ist sie ideal für den überbetrieblichen Einsatz und Maschinengemeinschaften. Die über CAN-BUS arbeitende Bedienung kann platzsparend in der Kabine angebracht werden.

Fakten

  • Arbeitsbreiten 9 m bis 15m
  • Gewicht von 750 kg bis 1800 kg
  • Transportbreite 2.55 m
  • Kompakte, automatische Klappung
  • Leichte, einfache und sehr robuste Bauweise
  • Einfache Bedienung mit Elektrosteuerung
  • VOGELSANG - Verteilerkopf, der Bestseller

Praxisbeispiele

 

 

Produktanfrage:

Vorname*

Nachname*

Firma

Strasse/Nr.*

Ort/PLZ*

Telefonnummer*

E-Mail-Adresse*

Bemerkung