Kombidruckfässer VAKUTEC

Garda-Hochdruckausführung

Um Gülleausbringung auf nicht befahrbaren Flächen zu ermöglichen, bietet VAKUTEC zusätzlich zum Vakuumfass die kombinierten Vakuum-/Hochdruckfässer an. In Kombination mit dem aufgebautem Güllewerfer wird jede Ecke des unwegsamen Geländes erreicht. Vakuum-/Hochdruckfässer können je nach zur Verfügung stehender Antriebsleistung mit 2 verschiedenen Hochdruckpumpentypen ausgestattet werden. So ist für sie immer eine optimale Ausbringleistung gewährleistet.

Der handbetätigte Ansaugschieber zur Kreiselpumpe hin ist beidseitig bedienbar. Auf Wunsch kann dieser Schieber auch hydraulisch von der Traktorkabine aus betätigt werden. Die Entnahmeöffnung aus dem Fass heraus zur Kreiselpumpe hin ist mittig angeordnet und stellt so den optimalen Kompromiss zwischen Berg- und Talentleerung dar. Darüber hinaus führt die tiefliegende Anordnung der Zuleitung zu einem Siphneffekt und erhöht somit die Betriebssicherheit im wechselndem Gelände. Da die Fässer dieser Baureihe in der Regel im alpinen Bereich eingesetzt werden sind die Hochdruckfässer von VA1700 bis VA4000 bereits serienmäßig mit Untenanhängung und dem dazugehörenden Schlauchführungsarm ausgestattet. Die Obenanhängung ist als Option erhältlich.

Praxisbeispiele

Produktanfrage:

Vorname*

Nachname*

Firma

Strasse/Nr.*

Ort/PLZ*

Telefonnummer*

E-Mail-Adresse*

Bemerkung